erste schritte ...                                                                        ... weiter auf  > weg als ziel

 

 

 

 

 

 

FILIA SOPHIA

interkulturelle philosophiewerkstatt für mädchen und frauen

Projektförderung 2012 im Lokalen Aktionsplan LAP der Stadt Peine und im

Bundesprogramm "TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN"   > filia sophia     

 

 

 

            

 

 Stimmungen

 Karla Reinecke, Lyrik

 Lyrlit  Frühling 2012

 

 > Stimmungen

 

 

 

 

 

Sophias Welt

unter diesem Motto wagten wir endlich das schon länger geplante Experiment: ein erstes "Multikulti-Philo-Café für Frauen" mit Teilnehmerinnen gebürtig aus Polen, Schweden, der Türkei und Deutschland . "Ist das Gewissen angeboren?" - zu diesem Thema wurde lebhaft philosophiert in gemütlicher Runde mit leckerem Kuchen bei Irmtraud Dröse in Woltorf an einem März-Sonntag 2012.

Angelehnt an die Methode des "Sokratischen Gesprächs" brachte der moderierte Austausch Konsens-Ergebnisse, die sich aus der Summe sowohl ähnlicher wie auch unterschiedlicher Sichtweisen entwickeln konnten. Gleichwohl war erfahrbar, dass Erkenntnisse nur vorläufigen Charakter haben und durch geeignetes Infragestellen immer wieder weiterentwickelt werden können.

Folge-Treffen 23.08.12, 17 Uhr, Adenstedt    > info@forum-lebens-art.net    

 

 

 

 

 

 

Nah der Weite

Kirsten Josel, Aquarelle galerie fLash

Winter 2011/12

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Tage wie dieser

  Kerstin Bürgel, Lyrik

  Lyrlit  Herbst 2011

  > Tage wie dieser

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Christa Meinecke

Wendeburg+Braunschweig

www.kunstpower.de

galerie fLash Sommer 2011

  

 

 

 

 

Roswitha Holstein  >  Haiku-Dichtung        Sommer 2011

 

 

 

 

 

Norbert Eisbrenner

Bon a Pappe - Bilder einer Krise

galerie flash MRZ-JUL 2011

 

Der "Splash-and-Trash"-Künstler lebt und arbeitet

in Glentorf bei Königslutter

> Katalogtext

   onlinegalerie SINNFLUT

> http://www.sinnflut-consult.net/online-galerie.html

 

 

 

Talking English

... inzwischen haben wir uns mehrfach getroffen, uns kunterbunt auf English unterhalten und uns immer auch ein paar Übungen zu ausgewählten Themen vorgenommen. Zufällig hat sich auch der Kontakt zu "Nativ Speakern" ergeben und wir plappern fleißig und so gut wir eben können ... :))   > welt-sprachen

 

 

 

 

Pferde-Flüsterer  - keine Angst vor großen Tieren

 

Persönliche Grenzen überschreiten, etwas Neues, vielleicht sogar schon lang Ersehntes ausprobieren, sich einfach mal trauen - aus einer kurzentwickelten Idee wurde eine neue Erfahrung: Eine kleine Gruppe von Frauen traf sich bei einem Mini-Workshop mit Karla Reinecke und ihrem Islandpony Doutla.

Hemmungen und Ängste überwinden, sich Einlassen auf den Augenblick, Einfühlen, Annähern, Vertrauen aufbauen, sich vielleicht sogar kurz tragen lassen? Das waren Weg und Ziel zugleich.

 >  info@forum-lebens-art.net

 

 

 

Talking English

Im März 2011 trafen wir uns zum ersten Mal zu unserem Englisch-Interessenskreis "Talking English" im KOMED auf dem Ilseder Hüttengelände. Mit 7 Frauen ging es los. Trotz anfänglicher kleiner Zweifel, ob es wohl möglich sei, sich „einfach mal so“ auf Englisch zu unterhalten, fielen wir sofort in ein angeregtes Geplauder über "irish pubs" und "australien sharks and jellyfishes". Schon während der Vorstellungsrunde kam die Frage, wie der Abend rund gestaltet werden könnte, gar nicht mehr auf ...

 >  welt-sprachen

 

 

 

 

 

 

 

online-galerie flash  JAN-MRZ 2011:

Engel, Elfen, Mystisches

Heidrun Giese

www.my-magicarts.de 

                        

 

 

für Ländliche Entwicklung, Bildung, Erfahrungsräume, Netzwerke  |  forum LEBENs-art e.V.