PHILleicht                                              neu

 

 

PHILleicht geht es auch PHIL leichter?

offene gruppen, aktionen zum themenkreis

SCHENKÖKONOMIE

 

 

"Gemeinschaft ist nicht die Summe von Interessen,

sondern die Summe an Hingabe."

Antoine de Saint-Exupery

 

  

  

 

SCHENKÖKONOMIE ist bei uns schon länger ein Thema. Erste Schritte sind wir gegangen in einem mit Bundesmitteln geförderten eigenen Projekt. > PHILfalt 2014

Nun wollen wir sehen, wie wir im Sinne der Praktischen Philosophie interaktiv, nachhaltig und geldlos etwas Fassbares (ein Fass Bares) hierzu auf die Beine stellen können.

 

Gleichgesinnte zusammenbringen, Themen-Gruppen anstiften, kreative Verknüpfungen schaffen unter dem möglichen Motto "kostenlos und nicht umsonst": so soll sich alles um den geldlosen Austausch von Passion, Leidenschaft, Berufung in jedweder Hinwendung und Hingabe drehen. Die Idee ist, ganz unkompliziert hier und da klein und einfach zu starten und den Prinzipien von Wachstum und Fülle zu vertrauen.

 

Teilnehmende sollten Spaß am gemeinsamen "Denken+Tun" haben, ein gewisses Maß an soziokulturellen, ökologischen, spirituellen etc. Standpunkten mitbringen, gleichwohl aber auch das Bewusstsein, dass alles "gleich gültig" ist, wir vom Ozean der Wahrheit nur einen Tropfen Wissen haben können, sich neue Wege erst beim Gehen öffnen und nur das sich gesund entwickelt, was im Einklang wächst.

 

Die Anstifter sind Professionelle, Autodidakten, Passionierte, die ohne Anspruch auf Perfektion kurzfristig *GROSSZÜGIG* eine Saat säen, die in der Gruppe zügig aufgehen, blühen, Frucht und neue Saat bringen kann, sodass das "Prinzip der Fülle" schnell weiter mitteilbar wird.

 

Gemäß der Praktischen Philosophie können in diesem "reflexiven+validen" Prozess die Unterschiede zwischen Nullsummenspiel (+1-1=0, ich gewinne, wenn du verlierst) und Plussummenspiel (1+1="3", das Wir gewinnt), zwischen Mangel- und Fülle-Bewusstsein anschaulich und nachhaltig "erkannt+erfahren" werden ...

 


UBUNTU eine Welt ohne Geld, Tellinger


Bewusstsein + Verbundenheit, Hüther


Star Trek, Zukunft ohne Geld

 

 

 

... im Aufbau ...

für Ländliche Entwicklung, Bildung, Erfahrungsräume, Netzwerke  |  forum LEBENs-art e.V.