wir sind                                                                          

 

Menschen mit vielfältigen Interessen und kulturellen Hintergründen, die in der ländlichen Region leben und wirken und hier die Gegenwart und Zukunft  mitgestalten. Wir planen, organisieren, gestalten lebensnah und lebendig Veranstaltungen zu künstlerischen, kulturellen und philosophischen Themen. Wir machen Programm für Wenige, weil sich die Vielen dafür nicht interessieren, das Außergewöhnliche, weil uns das Gewöhnliche nicht liegt - zwanglos, unkonventionell und auch in Kooperationen mit Partnern.

 

Uns einen Offenheit, Neugier, Vielseitigkeit, Experimentierfreude und Spaß am Neuen. Wir lieben ehrliche Kommunikation, echten Austausch, das gemeinsame Wollen, Fühlen, Denken und Tun in aller Unterschiedlichkeit. Inspirierte, intuitive, integrative Qualitäten im Umgang miteinander, mit Sinn für SINN und unSINN, für Stimmigkeit und LEBENdigkeit, für den rechten Augenblick, wo die Dinge mit Links geschehen, wo aus 1+1 Drei wird - all das hat für uns einen hohen Stellenwert.

Wir denken und handeln verantwortlich, jede/r für sich und gemeinsam vernetzt an der Basis vor Ort in der ländlichen Region. Mit Geduld, Zuversicht, Mut, Tatkraft und Visionen leisten wir unseren Beitrag für mehr LEBENdigkeit im Miteinander-Gestalten für eine LEBENswerte Gegenwart und Zukunft. Uns eint die Erkenntnis: Neues sollte man "denken" können und es sollte sich "gut anfühlen". Wissen ist vergänglich, Weisheit möglich - Lernen bleibt. In diesem Sinne: Lernen Sie doch mit. :)

für Ländliche Entwicklung, Bildung, Erfahrungsräume, Netzwerke  |  forum LEBENs-art e.V.